Rotkohl

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Rotkohl
1 große Zwiebel
3 saure Äpfel
2 EL Rapsöl
1-2 Lorbeerblätter
Gewürznelken
1 TL Salz
2 EL Apfelessig
125 ml Wasser
2 EL Preiselbeeren
1 EL Zucker

Zubereitung:
Die äußeren Blätter des Rotkohls entfernen, Kohl waschen, vierteln, Strunk entfernen. Rotkohl sehr fein schneiden oder hobeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Äpfel schälen, entkernen und würfeln. In einem großen Topf Rapsöl erhitzen, Zwiebel darin hellgelb andünsten. Kohl dazugeben, andünsten. Äpfel, Lorbeerblätter und einige Gewürznelken zugeben. Die restlichen Zutaten verrühren und hinzufügen. Nun mit geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme ca. 2 Stunden dünsten lassen. Gelegentlich umrühren.
Vor dem servieren Gewürznelken und Lorbeerblätter entfernen und gegebenenfalls mit Essig, Salz und Zucker abschmecken.

Tipp: Statt des Wassers auch mal Weiß- oder Rotwein ausprobieren.