Überbackenes Lauchgemüse

Zutaten für 2 Portionen:

100 g rote Linsen
1 Stange Lauch
4 Karotten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
40 g Parmesankäse
250 ml Milch
250 ml Wasser
2 EL Mandelblättchen
1 EL Rapsöl
Schnittlauchröllchen
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Linsen zugeben und ca. 8 Minuten köcheln lassen. Zwiebel schälen und würfeln. Karotten dünn abschaben und grob raspeln. Lauch putzen und in Ringe schneiden. In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen und Zwiebeln und Karotten darin andünsten. Linsen mit restlichem Wasser zugeben. Lauch zugeben und mit Milch aufgießen. Knoblauchzehe schälen und dazu pressen. Parmesankäse reiben, einen Teil zur Soße geben und unterrühren. Mit Schnittlauchröllchen, Salz und Pfeffer abschmecken. Alles in eine Auflaufform geben und mit restlichem Parmesankäse und Mandelblättchen bestreuen. Bei ca. 200°C im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.