Weihnachtskarpfen

Zutaten für Portionen:
1,2 kg Karpfenfilet oder Forellen
4 Zwiebeln
2 Lauchstangen
8 große Karotten
100 g Sellerie
250 ml Weißwein
1 EL Weißweinessig
Estragon, Dill
Zitronenschale, gerieben
6 Wacholderbeeren
10 Pfefferkörner
Salz
100 g Butter
80 g Meerrettich, frisch

 
Zubereitung:
Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Karotten dünn abschaben und in feine Streifen schneiden. Sellerie schälen und ebenfalls in Streifen schneiden. Karpfen waschen und salzen. Fisch in einen großen Topf geben und die Hälfte des Gemüses dazugeben. Kräuter, Zitronenschale und Gewürze dazugeben. Essig und Weißwein darüber gießen und mit Wasser auffüllen, bis der Fisch bedeckt ist. Karpfen bei mäßiger Hitze ca. 12-15 Minuten gar ziehen lassen. In einem zweiten Topf das restliche Gemüse mit Gewürzen und Kräuter in wenig Wasser bissfest dünsten. Meerrettich schälen und fein reiben. Butter schmelzen und schaumig schlagen. Fisch auf Tellern anrichten, mit Gemüse, Meerrettich und Butter zusammen servieren.

Tipp: Dazu schmecken Salzkartoffeln