Gemüse-Suppe mit Dinkel

Zutaten für 2 Portionen:
100 g Dinkel
600 ml Gemüsebrühe
2 Karotten
2 Zwiebeln
1 Staudensellerie
4 große Tomaten
Frische Petersilie
1 Lorbeerblatt
1 EL Rapsöl
Salz, Pfeffer
Parmesan

 

Zubereitung:

Dinkel unter fließendem Wasser waschen. In einem Topf mit Gemüsebrühe bedecken und über Nacht einweichen. Danach Dinkel zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen. Karotten dünn abschaben und klein schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Sellerie waschen und klein schneiden. In einem zweiten Topf Öl erhitzen, Zwiebeln darin kurz anschwitzen und dann restliches Gemüse und Lorbeerblatt zugeben. Dinkel mit Brühe zugeben, evtl. mehr Gemüsebrühe angießen und alles etwa 10 Minuten köcheln lassen. Petersilie waschen, Blätter abzupfen und hacken. Tomaten waschen, Strunk entfernen und würfeln. Tomaten und Kräuter ebenfalls zugeben und die Suppe weiter köcheln bis alle Zutaten gar sind. Lorbeerblatt entfernen. Parmesan hobeln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Parmesan bestreut servieren.

Tipp: Dazu schmeckt geröstetes Brot oder Croutons.